englisch

Staatsprämienstute / Elitestute "Cariana"

* 26.05.99, Dunkelfuchs, 167 cm
Donnerschwee
DE 330651488 (Old)
Donnerhall Donnerwetter
Ninette
St.Pr.St. Weltwunder Freiherr
Wenke
V.Pr./ El.St. Calaida
DE 330870494 (Old)
Alabaster Akzent II
Waleska
St.Pr.St. Carmen Freiherr
Centrum

Cariana stammt aus der Zucht der Familie Buderus-Wiegert, Groß Nemerow und kam 2005 in unseren Zuchtstall.
Diese edle Stute aus dem Stamm der V.Pr./El.St. Calaida ist Dreiviertelschwester zu dem amtierenden Vizeweltmeister der 5jährigen Dressurpferde , Bundesvizechampion der vierjährigen Hengste( 2004) und amtierenden Hauptprämiensieger Donnerball von Donnerhall. Ihre Vollschwester Clara wurde auf der Elitestutenschau 2005 in Rastede auf dem Brillantring auf einen hervorragenden 6. Platz rangiert.
Ihr Vater Donnerschwee, der vom erfolgreichsten Dressurhengst der Welt Donnerhall abstammt, avancierte vom Geheimtip zum Vererbungs-Genius. Aus seinem ersten Fohlen-jahrgang, wo er nur 9 Stuten gedeckt hatte, stellte er den Prämienhengst D-Day, ferner 3 Staatsprämienstuten, wobei Weissera, eine dieser Stuten, 2004 zunächst Landeschampionesse und später Dritte der Vierjährigen Dressurpferde auf dem Bundeschampionat wurde. Donnerschwee selbst ist als Dressurhengst auf Landes-und Bundeschampionaten bis zur Klasse S, Grand Prix und Inter I unter seinem Reiter und Ausbilder Oliver Luze hocherfolgreich gestartet. Donnerschwees Mutter Weltwunder von Freiherr, wurde 1986 Bundessiegerstute in Aachen.
Der Großvater Alabaster macht in den letzten Jahren zunehmend von sich reden. 1994 wurde er selbst Bundeschampion der fünfjährigen Dressurpferde und ist Vater von vielen gekörten Hengsten wie z.B. Abanos. Seine erfolgreichsten Nachkommen auf Grand Prix-Ebene sind zur Zeit Alassio und Apache OLD unter Isabell Werth. Der schon legendäre Abglanz-Typ kommt bei dieser Stute voll zur Geltung und gibt diesen Typ an ihre Nachkommen weiter. Mit den Oldenburger Hengsten Freiherr, Furioso II und Prinz Miro stehen hier sehr erfolgreiche Pferde im Pedigree des Mutterstammes. Der Hauptprämiensieger Freiherr hat 11 gekörte Söhne, 30 Staatsprämienstuten, Bundeschampionatsgewinner, Auktionsspitzen in Verden (Fridolin 100.000 DM) sowie Vechta (Freiflug 210.000 DM) und über 350 eingetragene Sportpferde geliefert, was alles über seine Vererbung sagt. Sein Vater Furioso II war einer der Stempelhengste der deutschen Warmblutzucht überhaupt.
Prinz Miro selber war 1982 Ic Hauptprämiensieger auf der Oldenburger Körung.
Cariana überzeugt durch ihre hervorragenden Grundgangarten und ihre hohen Rittigkeitswerte, welche Sie an ihre Nachkommen so vorzüglich weitergibt.
Im Jahr 2007 wurde bereits ein Sohn "San Piave" von Sunny Boy in Vechta gekört und anerkannt. Aufgrund der leistungsbezogenen Abstammung haben wir in Zukunft hohe Erwartungen aus diesem genetisch abgesicherten Stutenstamm.

Eigenleistung: 2002 – Stutenleistungsprüfung in Vechta: Grundgangarten 8,0, Rittigkeit 7,5
2002 – Staatsprämienanwartschaft in Rastede
2004 – Eintragung als Elitestute
Bisherige Nachzucht: 2003 – Hengstfohlen von Sunny Boy, Prämienfohlen
2004 – Hengstfohlen von Sunny Boy, Körung 2007 "San Piave"
2005 – Stutfohlen von Florencio, Brilliantringstute in Rastede 2008
2006 – Stutfohlen von Sandro Hit, Auktionszulassung, Staatsprämie 2009
2007 – Hengstfohlen von Sandro Hit, Prämienfohlen
2008 – Stutfohlen von Fidertanz, Prämienfohlen, Staatsprämie 2011
2009 – Stutfohlen von Wynton, Prämienfohlen
2010 – Hengstfohlen von Fürstenball, Auktionszulassung und Hengstanwärter
             gekört 2012 in Vechta, Siegerhengst „Follow Me”
2011 – Hengstfohlen von Fürstenball, Auktionszulassung
2012 – Stutfohlen von Millenium, Prämienfohlen
2014 – Hengstfohlen von Fürstenball, Auktionszulassung und Hengstanwärter
2016 – Hengstfohlen von Fürstenball, Prämienfohlen
2017 – Hengstfohlen von Fürstenball, Prämienfohlen und Auktionszulassung